SWISSGALVANIC  Verband Galvanobetriebe der Schweiz

SWISSGALVANIC Verband Galvanobetriebe der Schweiz

Kurzbeschreibung

Du magst abwechslungsreiche und spannende Arbeit? Am liebsten im Team? Technische und chemische Vorgänge interessieren dich? Wir haben einen Geheimtipp für dich. Du solltest Oberflächenbe-schichter/in EFZ oder Oberflächenpraktiker/in EBA werden.

Über uns


Du veredelst Werkstücke, Bauteile und Konstruktionen mit spezifischen Überzügen. Du verleihst ihnen dadurch Design, Schutz, Leitfähigkeit, Härte oder Isolation. Die Arbeit ist so vielfältig wie die Beschichtungen mit denen du arbeitest.

Objekte verchromen, vergolden oder verzinken wird genau so zu deinem Alltag zählen, wie die Auseinandersetzung mit chemischen Prozessen und Effekten.

EBA ODER EFZ?

Entscheide dich, ob die EFZ Ausbildung (Oberflächenbeschichter/in) die richtige für dich ist, oder ob du zuerst die EBA Ausbildung (Oberflächenpraktiker/in) machen möchtest.

Generell gilt – bist du schnell im Lernen, hast keine Angst vor Zahlen und hast du einen SEK A Abschluss, dann gehörst du in eine EFZ Ausbildung, hast du SEK B/C oder gehst die Dinge gerne gemütlicher an, dann wähle die EBA Ausbildung. Ausnahmen gibts natürlich immer.

Wir freuen uns, dich am Stand persönlich zu begrüssen.