Berufslehre

Lerne den Beruf Oberflächenbeschichter/in kennen

Oberflächenbeschichter/innen sind unsere Veredelungsexperten in der Elektrochemie. Sie beurteilen, berechnen, prüfen, legen fest, beschichten und analysieren.

Oberflächenbeschichter/innen veredeln metallische Oberflächen von unterschiedlichen Werkstücken, Bauteilen oder Konstruktionen mit metallischen 
Überzügen. Sie verleihen den Oberflächen dadurch Eigenschaften wie Korrosionsschutz, Lötbarkeit, Design, Leitfähigkeit oder Härte. Fachpersonen planen die Veredelungsprozesse und führen diese durch. Dabei arbeiten sie mit verschiedenen Technologien, z. B. mit der Galvanotechnik, bei der die Oberflächen in einer Metallsalzlösung unter Gleichstrom beschichtet werden. Deshalb müssen sie die richtigen Zusammensetzungen der Chemikalien kennen, bereitstellen und recyceln. Ebenfalls gehört die Abwasserbehandlung und -aufbereitung zum Aufgabengebiet.


Das solltest du mitbringen:

  • Technisches Verständnis
  • Gute mathematische Kenntnisse
  • Gute physikalische Kenntnisse
  • Interesse an Chemie
  • Exakte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Abgeschlossene Volksschule