CURAVIVA Zentralschweiz - Bildung

CURAVIVA Zentralschweiz - Bildung

Kurzbeschreibung

CURAVIVA Zentralschweiz - Bildung ist der wichtigste Ansprechpartner für alle Bildungsbelange der Innerschweizer Institutionen der Alters- und Pflegezentren. Der Verband ist verantwortlich für vielfältige Ausbildungsthemen und die Durchführung der überbetrieblichen Kurse im Bereich Hauswirtschaft.

Angebote

  • A Fachfrau/-mann Hauswirtschaft EFZ
  • A Hauswirtschaftspraktiker/in EBA

Über uns

CURAVIVA Zentralschweiz - Bildung ist der wichtigste Ansprechpartner für alle Bildungsbelange der Innerschweizer Institutionen der Alters- und Pflegezentren. Der Verband zählt über 120 Betriebe zu seinen Mitgliedern und vertritt aktiv deren Interessen in den vielfältigen Ausbildungsthemen. Insbesondere sorgt er für gute Rahmenbedingungen zur Sicherstellung des Berufsnachwuchses und der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Zudem beteiligt er sich an der Entwicklung und Sicherung der Qualitätsstandards der Mitarbeitenden in den verschiedenen Bereichen der Pflege- und Alterszentren.

  • Umsetzung der Bildungsverordnungen über die Berufe "Fachfrau/-mann Hauswirtschaft" und "Hauswirtschaftspraktiker/-in"
  • Einbringung der branchenspezifischen Interessen in der Entwicklung, Organisation und Durchführung der überbetrieblichen Kurse (ÜK).
  • Betreuung und Unterstützung der Ausbildungsbetriebe in der Rolle als Lehrbetrieb
  • Wahrnehmung der Ausbildungsinteressen der Institutionen in der Langzeitpflege.
  • Vertretung der Bildungsinteressen der Institutionen in der Langzeitpflege in lokalen, regionalen und nationalen Institutionen und Organen.
  • Ausbildung und Unterstützung der Ausbildungsverantwortlichen und Berufsbildner/-innen.
  • Entwicklung, Organisation und Durchführung von bedarfsorientierten Bildungsangeboten.
  • Unterstützung bei der Bildung von Ausbildungsverbänden
  • Zusammenarbeit mit den Ämtern für Berufsbildung und den Berufsfachschulen
  • Teilnahme an Informationstagungen und Ausstellungen, Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontakt zu anderen kantonalen Verbänden und Institutionen (Organisation der Arbeitswelt)
  • Zusammenarbeit mit der OdA Hauswirtschaft Schweiz
  • Aktive Mitgliedschaft in der XUND und der OdA HW Schweiz.
  • Förderung gemeinsamer Marketing-Auftritte der Partner in der Langzeitpflege.
  • Förderung und Vertiefung der Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Institutionen/Partnern mit gleichartiger Zielsetzung in der Aus- und Weiterbildung.

Besuche eines unserer Webinare

Interessierst du dich für eine Ausbildung im Hauswirtschaftsbereich? Dann besuche eines unserer Webinare während der Zebi digital: