Berufslehre

Kauffrau/-mann mit Irland-Halbjahr – bei den FREI’S Schulen

Bist du sprachbegabt? Dann absolviere dieses einzigartige KV mit integriertem Semester in der Weltstadt Dublin bei uns! Es ist ein Sprachförderprogramm in Zusammenarbeit mit dem Kanton Luzern. Damit bist du gerüstet für die Zukunft.

Kauffrau/Kaufmann EFZ mit Irland-Halbjahr

Während des ersten Ausbildungsjahrs besuchst du aussliesslich die Berufsfachschule. So wirst du auf dein erstes Praktikum vorbereitet. Dann folgt ein spannendes Dublin-Semester, wo du einen Intensivsprachkurs absolvierst und in einem Unternehmen arbeitest. 


Kantonale Sprachförderung

Dieses KV ist ein Angebot in Kooperation mit dem Kanton Luzern im Rahmen des MobiLingua Programms. Die Kosten für die Berufsfachschule übernehmen die Kantone LU, NW, OW, UR, SZ, ZG. Das Ausland-Semester wird durch die Schweizer Agentur für Austausch und Mobilität movetia finanziell unterstützt.


Deine Vorteile an den FREI'S Schulen

  • Anerkannte, qualitativ hochstehende Ausbildung
  • Fachlich und pädagogisch bestqualifizierte Lehrpersonen
  • Finanzielle Unterstützung durch Kantone und Bund
  • Ausland-Semester mit Betriebspraktikum, Sprachkurs und Gastfamilie
  • Vielseitige und gut betreute Betriebspraktikumsplätze in international ausgerichteten Betrieben in der Zentralschweiz
  • In die Ausbildung integrierte international anerkannte Zertifikate (Fremdsprachen, Informatik)


Weiterführende Informationen


Weitere kaufmännische Ausbildungen an den FREI'S Schulen

 

Deine Möglichkeiten an den FREI'S Schulen - anhand von drei Beispielen. 

Gemeinsam Richtung Zukunft. Seit fast 125 Jahren. 

FREI'S Schulen für Grundbildungen I Weiterbildungen I Sprachen.