Sie machen die Berufswelt erlebbar

Liebe Ausstellerinnen und Aussteller

Lernende bleiben ihrem Beruf nur dann nachhaltig treu, wenn sie während der beruflichen Grundbildung ihre Berufsidentität finden. Dies ist ein Fazit des ersten Berufsbildnertages an der Zebi 2019. Damit diese Berufsidentität bei Lernenden entstehen und die Motivation für die Arbeitswelt gedeihen kann, ist die Berufswahl entscheidend. Gemeinsam mit Ihnen als Aussteller kann auch die Zebi 2020 die Jugendlichen unterstützen, eine passende Wahl zu treffen.

Denn um Entscheidungen zu treffen, brauchen wir den persönlichen Kontakt, die Ansprache aller Sinne, die Emotionen. Genau das ist das grosse Plus der Zebi: Sie als Aussteller machen die Berufswelt ­erlebbar und profitieren vom direkten Kontakt mit 15’000 Schülerinnen und Schülern sowie 11’000 Erwachsenen.

Machen wir die Zebi 2020 also wiederum zum umfassenden und lebendigen Treffpunkt der Aus- und Weiterbildung!

Wir freuen uns auf Sie!

Markus Hirt
Messeleiter

Die Zebi stellt sich vor

«Bildung ist der einzige Rohstoff in der Schweiz»

«Bildung ist der einzige Rohstoff in der Schweiz. Der erste Schritt, diesen wertvollen Rohstoff zu fördern, ist die Unterstützung der Jugendlichen bei der Berufswahl.»

Gaudenz Zemp
Direktor Gewerbeverband Kanton Luzern

«wichtiges Engagement der Aussteller»

«Im Berufswahlprozess ist es wichtig, dass die Jugendlichen Interessen reflektieren, Stereotypen durchbrechen und ihren Weg finden. Das Engagement der Aussteller trägt einen grossen Teil dazu bei.»

Christian Schälil
Bildungs- und Kulturdirektor des Kantons Obwalden

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos > OK