Bachelor / Master

Bachelor und Master of Arts in Theater

Die Accademia Teatro Dimitri bietet einen Bachelor-Abschluss und einen Master-Studiengang bestehend aus drei Spezialisierungen an, die auf die Praxis ausgerichtet sind und während des Studiums eine Fülle von Theatererfahrungen im Tessin, in der Schweiz und im Ausland sammeln lassen.

Die Accademia Teatro Dimitri ist eine Fachhochschule, die seit 2006 der SUPSI angeschlossen ist. Im Laufe der Zeit hat sich diese Theaterhochschule zu einem renommierten Ort entwickelt, der Studenten, Dozenten und Forscher aus mindestens zwanzig verschiedenen Ländern empfängt.

Im Mittelpunkt des Lehrens steht - unabhängig vom gewählten Weg - die Festigung der körperlichen Ausdrucksfähigkeit und Bewegung. Ebenso wichtig ist, dass der Studierende direkt mit den verschiedenen Phasen des gesamten kreativen Prozesses konfrontiert wird, vom Erlernen von Theater- und Zirkustechniken über das Studium des Tanzes bis hin zur Realisierung von Projekten und Bühnenkreationen, mit denen er auf Tourneen gehen wird.

BACHELOR

Der Bachelor of Arts in Theater vereint das Studium der darstellenden Künste wie Theater, Tanz und Zirkus, usw. in einem einzigen Studiengang. Die Studierenden lernen und üben in verschiedenen Bereichen und werden ermutigt, ihren persönlichen Stil zu finden.

Um den Studenten die Arbeitsrealität näher zu bringen, fördert die Akademie außerdem Begegnungen mit Künstlern und Experten aus der Branche, mit denen sie Aufführungen bei nationalen und internationalen Festivals und Theatern realisieren.

Das Ausbildungsangebot zeichnet sich durch die Kombination von technisch-künstlerischer Vorbereitung und direkter Kenntnis der Theaterwelt aus.

Alle Infos immer Updated hier.

MASTER

Der Master of Arts in Theater bietet den Studierenden eine Auswahl aus drei Spezialisierungen: Physical Theatre, Puppet Theatre und Applied Theatre Practice.

Ausgehend von ihren eigenen Erfahrungen vertiefen die Studierenden ihren Begriff von Theater, erforschen ihre Arbeitsweise und stellen sich selbst als Künstler dar, das immer im regen Austausch mit den anderen Studierenden. Auf diesem Pfad werden sie von Professoren und Dozenten begleitet, die dem Kollektiv (Peer Group) Raum geben, in der Überzeugung, dass kulturelle Vielfalt für das Wachstum eines Künstlers unerlässlich ist.

Die vom Master of Arts in Theater angebotenen Spezialisierungen sind: