Programmpunkt

Chancengerechtigkeit in der Berufswahl

Wie wähle ich meinen Beruf? Richte ich meine Berufswahl nach meinen eigenen Fähigkeiten und Interessen? Diese und weitere Fragen stehen im Zentrum von kurzen Theaterszenen rund um die Themen Berufswahl und Chancengerechtigkeit.

Als Mann in einer Frauendomäne arbeiten? Gleiche Chancen mit Migrationsbiographie? Sich behaupten trotz körperlicher Behinderung?

Was mache ich, wenn Kolleg*innen oder meine Eltern meinen gewählten Beruf nicht gut finden? Wie gehe ich mit Zweifeln und Ängsten um?

Studierende der Höheren Fachschule für Sozialpädagogik führen Theaterszenen rund um die Berufswahl und Chancengerechtigkeit auf.

Dieses Projekt ist in Zusammenarbeit mit FABIA – Kompetenzzentrum Migration, hsl – höhere Fachschule für Sozialpädagogik und der Dienststelle Soziales und Gesellschaft Kanton Luzern entstanden.

Aufführungszeiten:

10.30 Uhr bis 10.45 Uhr
11.00 Uhr bis 11.15 Uhr