Hochschule Luzern

Hochschule Luzern

Kurzbeschreibung

Die Hochschule Luzern ist die Fachhochschule der sechs Zentralschweizer Kantone.Mit über 7’000 Studierenden an sechs Departementen, 11’500 Personen, die eine Weiterbildung besuchten, und 498 neuen Forschungsprojekten ist sie die grösste Bildungsinstitution im Herzen der Schweiz.

Angebote

  • A Informatiker/in EFZ
  • A Elektroniker/in EFZ
  • A Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ
  • A Kauffrau/-mann EFZ
  • A Polymechaniker/in EFZ
  • A Bachelor
  • A Master
  • A Certificate of Advanced Studies CAS
  • A Diploma of Advanced Studies DAS
  • A Master of Advanced Studies MAS

Über uns

Als eine der sieben öffentlich-rechtlichen Fachhochschulen der Schweiz wird die Hochschule Luzern von den sechs Zentralschweizer Kantonen Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug getragen. Sie vereinigt die Departemente Technik & Architektur, Wirtschaft, Informatik, Soziale Arbeit, Design & Kunst, sowie Musik. Die Hochschule Luzern erfüllt einen Leistungsauftrag in den vier Bereichen Ausbildung, Weiterbildung, Forschung & Entwicklung sowie Dienstleistungen:

Ausbildung – Gehen Sie Ihren Weg

Das breite Angebot der Bachelor- und Master-Studiengänge umfasst technische, wirtschaftliche, künstlerische oder soziale Ausrichtungen mit allen Vorteilen einer praxisorientierten Fachhochschule. Die Studierenden an der Hochschule Luzern profitieren von einem vielseitigen, individuell gestaltbaren und interdisziplinären Angebot, guten Chancen auf einen direkten Berufseinstieg und einer internationalen Atmosphäre auf dem Campus.

Weiterbildung – praxisorientiert, interdisziplinär und flexibel

Menschen sollen in allen Lebensphasen beruflich wie auch persönlich weitergebracht und zur gesellschaftlichen Mitgestaltung befähigt werden. Unsere rund 550 Weiterbildungsangebote bestehen aus MAS-, CAS-, DAS-Programmen sowie Weiterbildungs- und Firmenkursen. Sie zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug, Interdisziplinarität, eine persönliche Betreuung sowie flexible und modulare Angebote aus.

Forschung & Entwicklung – Wissenschaftlich und praxisorientiert

Die Hochschule Luzern betreibt mit ihren Praxispartnern anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung. Sie arbeitet dabei mit regionale und nationale Unternehmen, Non-Profit-Organisationen, Gemeinden und Kantone sowie Bundesämter und EU-Institutionen zusammen.

Dienstleistungen – Kundenorientiert und effektiv

Unternehmen, Behörden und Vereine werden von der Hochschule Luzern mit wissenschaftlich fundierten Problemlösungen, Produktprüfungen, Gutachten und Tests, Konzeptarbeit und Coachings unterstützt. 

Berufslehre und Praktikum 

Ob Kaufmann oder Informatikerin, Elektroniker oder Fachfrau Betriebsunterhalt: Das Lehrstellen- und Praktikumsangebot der Hochschule Luzern ist vielfältig. Wer sich in einem lebendigen Umfeld wohlfühlt und regen Kundenkontakt mag, kann bei uns sein Fundament für die berufliche Zukunft legen.